Zurück zu den Therapieangeboten

Muscle Energy Technik

Muscle Energy Technik wurde ursprünglich von Dr.Fred L.Michell, Sr.,D.O.(1907-1974) als eine osteopathische Alternative zur Manipulation entwickelt.
Es ist eine neuromuskuläre Mobilisationsmethode, in der spezifische Muskelkontraktionen des Patienten gegen Widerstand des Therapeuten durchgeführt werden, um gestörte Gelenkmechanik zu reduzieren.
Dabei wird das Gelenk/WS-Segment zu einer dreidimensionalen Bewegungsbarriere geführt.An diesem Bewegungsendpunkt wird der Patient unter Anweisung des Therapeuten zu einer gezielten dreidimensionalen Kontraktion der antagonistischen Muskulatur aufgefordert.
Die daraus resultierende post-isometrische Entspannung erlaubt dem Therapeuten das Gelenk weiterzuführen und dadurch die Gelenkbeweglichkeit zu vergrößern. Diese Technik kann zur Dehnung verkürzter Muskeln, Reduzierung von örtlichen Schwellungen, zur Schmerzreduzierung und zur Mobilisation von Gelenken mit gestörter Beweglichkeit benutzt werden.



(Quelle: I.Wolf, PT)

Zurück zu den Therapieangeboten